Diana Tietze

Ihre Kandidatin für die Bundestagswahl 2017

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ich begrüße Sie herzlich auf den Seiten meiner Homepage und freue mich über Ihr Interesse an meinen Themen. Gerne können Sie durch die verschiedenen Rubriken stöbern und sich aktuell über meine Arbeit im schönen Oberspreewald-Lausitz informieren.

Mein Engagement gilt besonders denen, die sozial ausgegrenzt sind, die durch Alter, Krankheit oder Behinderung in ihrer Lebensqualität eingeschränkt sind – und all jenen, die davon betroffen werden können.

Lassen Sie uns miteinander ins Gespräch kommen – Gerne besuche ich Ihre Firma, Einrichtung oder Institution und stehe Ihnen für Fragen, Anregungen, Wünsche und Kritik zur Verfügung.

Danke – Ihre Diana Tietze

Aktuelles


Gemeinsames Fastenbrechen

Gemeinsames Fastenbrechen

Zum gemeinsamen Fastenbrechen hatte am Sonnabend Herr Omar Kassab geladen: Landsleute und Freunde, EhrenamtlerInnen und Personen, die nicht nur auf Grund ihres Amtes, sondern mit dem Herzen ihn und andere Flüchtlinge unterstützen. So zum Beispiel die bisherige...

mehr lesen
Diana Tietze stellt sich vor

Diana Tietze stellt sich vor

Diana Tietze Ihre Bundestagskandidatin stellt sich vor: am 24.06.2017 - ab 10:00 Uhr in der Geschäftsstelle DIE LINKE (Schloßstraße 3 | 01968 Senftenberg)

mehr lesen

Social Media


So Aug 13th, 2017

Diana Tietze

Im Gespräch vor OrtAugust 17, 2017, 8:00amInfo-stand Markt Senftenberg ... Mehr erfahrenWeniger erfahren

Im Gespräch vor Ort

So Aug 13th, 2017

Diana Tietze

Gewerkschaftlicher StammtischAugust 17, 2017, 6:30pmGaststätte Zur Erholung Finsterwalde. ... Mehr erfahrenWeniger erfahren

Gewerkschaftlicher Stammtisch

Fr Jul 7th, 2017

Diana Tietze

Die Teilnahme am diesjährigen Armutskongress in Berlin am 27./28.06.2017 war für mich ein wichtiges Zeichen. In der LAG SozialGesund setzen wir uns seit langem mit dem Thema Armut auseinander, denn Armut bedeutet nicht nur soziale Ausgrenzung, sondern stellt ein nachweislich erhöhtes Gesundheitsrisiko dar.
Erschreckend um so mehr die Zahlen des aktuell veröffentlichten Armutsberichts: die Die Armut in Deutschland ist auf einen neuen Höchststand von 15,7 Prozent angestiegen! Es ist Zeit nicht nur höchste Zeit für einen Politikwechsel, sondern vor allem eine grundlegende Steuerreform: Vermögenssteuer statt Tafeln! Es ist machbar!
... Mehr erfahrenWeniger erfahren

Die Teilnahme am diesjährigen Armutskongress in Berlin am 27./28.06.2017 war für mich ein wichtiges Zeichen. In der LAG SozialGesund setzen wir uns seit langem mit dem Thema Armut auseinander, denn Armut bedeutet nicht nur soziale Ausgrenzung, sondern stellt ein nachweislich erhöhtes Gesundheitsrisiko dar.
Erschreckend um so mehr die Zahlen des aktuell veröffentlichten Armutsberichts: die Die Armut in Deutschland ist auf einen neuen Höchststand von 15,7 Prozent angestiegen! Es ist Zeit nicht nur höchste Zeit für einen Politikwechsel, sondern vor allem eine grundlegende Steuerreform: Vermögenssteuer statt Tafeln! Es ist machbar!

Fr Jul 7th, 2017

Diana Tietze

ELBE-ELSTER Tour Juni 2017 - 5/5:

Darf ich Sie einladen zum 425. Moienmarkt nach Schlieben?
Leider findet dieser erst 2018 statt. Der 424. ist seit dem vergangenen Wochenende Geschichte.
Die historische Kellerstraße lockte auch in diesem Jahr mit allzu verführerisch Kulinarischem und selbstverständlich mit so manchem edlen Tropfen Wein. In diesem Jahr fand aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Amtes Schlieben eine kleine, aber feine Feierstunde statt – natürlich in einem Weinkeller… Toll, was in den vergangenen Jahren vollbracht wurde, in Stadt und Gemeinden. Weiter so!
... Mehr erfahrenWeniger erfahren

ELBE-ELSTER Tour Juni 2017 - 5/5:

Darf ich Sie einladen zum 425. Moienmarkt nach Schlieben?
Leider findet dieser erst 2018 statt. Der 424. ist seit dem vergangenen Wochenende Geschichte.
Die historische Kellerstraße lockte auch in diesem Jahr mit allzu verführerisch Kulinarischem und selbstverständlich mit so manchem edlen Tropfen Wein. In diesem Jahr fand aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Amtes Schlieben eine kleine, aber feine Feierstunde statt – natürlich in einem Weinkeller… Toll, was in den vergangenen Jahren vollbracht wurde, in Stadt und Gemeinden. Weiter so!

Fr Jul 7th, 2017

Diana Tietze

ELBE-ELSTER TOUR Juni 2017 - 4/5:

Nicht viele Städte in den neuen Bundesländern können auf eine 55-jährige Städtepartnerschaft mit einer französischen Stadt zurückblicken. Am 24.06.2017 feierte Finsterwalde dieses Jubiläum gemeinsam mit der Partnerstadt Montataire.
Eine solide Partnerschaft lebt stets von gegenseitigem Respekt und einem echten Miteinander. Bei der Festveranstaltung im feierlichen Ambiente der St. Trinitatis Kirche konnte man sich von beidem überzeugen – nicht zuletzt beim Klang der Chöre aus beiden Städten und dem französischen Exkurs der Finsterwalder Sänger.
Alles Gute und weitere 55 erfolgreiche Jahre. Au revoir!
... Mehr erfahrenWeniger erfahren

ELBE-ELSTER TOUR Juni 2017 - 4/5:

Nicht viele Städte in den neuen Bundesländern können auf eine 55-jährige Städtepartnerschaft mit einer französischen Stadt zurückblicken. Am 24.06.2017 feierte Finsterwalde dieses Jubiläum gemeinsam mit der Partnerstadt Montataire.
Eine solide Partnerschaft lebt stets von gegenseitigem Respekt und einem echten Miteinander. Bei der Festveranstaltung im feierlichen Ambiente der St. Trinitatis Kirche konnte man sich von beidem überzeugen – nicht zuletzt beim Klang der Chöre aus beiden Städten und dem französischen Exkurs der Finsterwalder Sänger.
Alles Gute und weitere 55 erfolgreiche Jahre. Au revoir!

Presse